Frageserie: Was ist ein Bestprice-Zimmer?

Veröffentlicht von

Eine häufige Frage im Reisebüro tauchte immer wieder auf:

„Oh, ein Hotel bietet das günstigere Bestprice-Zimmer an, taugt das was?“

Unterschiede Economy-, Spar- , Lowcost- und Bestprice-Zimmer

Je nach Reiseveranstalter werden diese günstiger angepriesenen Zimmer anders benannt. Es gibt einige Merkmale, die solche günstigeren Zimmer ausmachen.

Bitte achten Sie auf die entsprechende Beschreibung des Hotels oder des Reiseveranstalters sowohl im Internet als auch im Reisebüro. Ein Sparzimmer ist nicht gleich Sparzimmer, dies ist je nach Hotel unterschiedlich!

Der eine Hotelier bietet eine Hand voll Zimmer ohne Nachteile zum günstigeren Preis an um die Kunden zu ködern (der beste Fall). Andererseits kann es auch Hotels geben, in denen es folgende Nachteile geben kann:

  • keinen Meerblick
  • keinen Balkon
  • keine Klimaanlage
  • kleiner als reguläre Doppelzimmer
  • geruchsvoll nahe der Küche oder lauter nahe der Disco
  • keine Kundenwünsche können berücksichtigt werden

Man sieht, es gibt jede Menge Dinge, die sich von einem normalen Doppelzimmer unterscheiden können. Ob bei dem Wunschhotel Nachteile entstehen, muss daher der Beschreibung entnommen werden. Kleinere Zimmer oder fehlende Klimaanlage sind zu erwähnen da sonst ein Reisemangel vorliegen würde. Die Lage wird meist nicht genauer angegeben, die Gäste mit den teureren Zimmern werden aber mit großer Sicherheit die bessere Lage ergattern. Versetzen Sie sich nur einmal in die Situation des Hoteliers, dann können Sie die Gründe nachvollziehen.

Sofern die Beschreibung die Nachteile genau angibt ist die Sache klar. Ansonsten ist die Ausstattung gleich, aber die Lage eventuell etwas ungünstiger. Sie können nun entscheiden, ob Sie mehr Wert auf das Zimmer legen oder günstiger reisen möchten. In einem Sparzimmer kann man weniger reklamieren, da dort bereits entsprechend über den Preis die Leistung  angepasst wurde.

Gehen Sie daher von der Zimmerbeschreibung immer vom einfachsten Zimmer aus und dabei dann mit kleinen Nachteilen wie oben beschrieben. Sollte das Hotel nicht ausgebucht sein, kann es dennoch vorkommen, dass Sie ein hervorragendes Zimmer mit Meerblick als kostenloses Upgrade bekommen. So etwas kann jedoch nie garantiert werden, verlassen Sie sich nicht darauf!

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.