Was ist eine Pauschalreise?

Veröffentlicht von

Es kursieren viele Meinungen darüber, was eine Pauschalreise ausmacht und wie sie definiert ist. In meinem Beruf sind hierbei immer die gleichen Fragen aufgetaucht, sodass ich jetzt einmal darauf eingehe.

Eine Pauschalreise definiert sich durch eine Kombination von mindestens zwei Reiseleistungen. Bei einer Flugreise kann dies zum Beispiel der Hin- und Rückflug sein zusammen mit einem Hotel im Reiseziel. Sofern nicht speziell angegeben ist ein Transfer vom Flughafen und Hotel nicht inklusive da für eine Pauschalreise nicht zwingend vorgegeben. Informationen zum Transfer habe ich dir hier einmal aufgeschrieben.

Die klassischen Pauschalreiseanbieter wie zum Beispiel Neckermann, TUI, Alltours etc. kaufen im Vorfeld ein Kontingent für die gesamte Saison bei den Hotels und Airlines ein und können daraus feste Preise konstruieren, die sie konstant über die komplette Saison entsprechend der gedruckten Preise im Reisekatalog anbieten können. Das gibt Planungssicherheit für Kunden, solange Vorrat reicht bzw Plätze vorhanden sind. Durch Abnahme von vielen Zimmern und Flugplätzen können die Veranstalter auch die Preise attraktiv gestalten.

Alternativ gibt es auch noch (Unter-)Veranstalter, die das Hotel und den Flug sowie den Transfer erst bei der Buchungsanfrage des Kunden im Reisebüro oder im Internet zusammenstellen und dann einen Gesamtreisepreis angeben. Weitere Informationen zu diesem sogenannten Dynamic Packaging findest du hier.

Wenn du wissen möchtest, welche Reise für dich besser geeignet ist um günstig zu reisen, so kannst du in meinem Vergleich nachschauen. 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.